OK

Diese Website verwendet Cookies. Mit einer weiteren Nutzung dieser Seite, stimmen Sie dieser Nutzung zu. Weitere Informationen.

Econelo Mobile

Der Senioren Elektro Dreirad Roller ist gut für die Umwelt

Alle Welt spricht von der E-Mobilität und ihrem Beitrag zum Klimaschutz, der unabdingbar ist, um unsere Klimaziele zu erreichen. Was aber im PKW-Verkehr, bei LKWs und Bussen zumindest flächendeckend noch Zukunftsmusik oder sehr teuer ist, das ist für ältere Menschen oder Personen mit Behinderung, aber auch für jeden anderen, der das gerne möchte, im Nahbereich schon praktizierbar. Die Technik der Scooter von ECONELO ist erprobt und sicher. Mit der Lademöglichkeit an jeder Steckdose sind Sie nicht auf die immer noch lückenhafte, öffentliche Ladestruktur angewiesen. In sechs bis acht Stunden ist Ihr E-Mobil wieder komplett geladen. Dabei ist natürlich immer zu beachten: Ein Elektrofahrzeug ist an Ort und Stelle auf jeden Fall emissionsfrei. Damit kann es einen erheblichen Beitrag zur Luftreinheit in Innenstädten leisten und helfen, die Feinstaubbelastung zu senken. Insgesamt ist das Fahren mit dem Elektro Dreirad Roller nur emissionsfrei, wenn der damit verbrauchte Strom aus erneuerbaren Energien kommt. Sie können mit unserem Elektro Dreirad Roller Ihren ganz persönlichen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz leisten.

Mobilität und Spaß mit den Elektro Dreirädern von ECONELO

Mit einem Elektro Dreirad Roller von ECONELO kommen Sie nicht nur sicher von A nach B, sie erleben auch echten Fahrspaß mit unseren bis 25 Stundenkilometer schnellen Dreirädern. Dabei sind die Fahrzeuge seniorengerecht & behindertengerecht, denn sie liegen perfekt auf der Straße und mit unseren beiden Sicherheitsrollen hinten am Dreirad wird auch ein Umkippen nach hinten beim Beschleunigen ausgeschlossen. Im Umkreis von ca. 30 Kilometer um Ihre Wohnung können Sie mit dem Senioren Elektro Dreirad Mobil Besorgungen oder Arztbesuche erledigen, Ausflüge und Besuche machen, denn erst nach ca. 60 Kilometer Fahrstrecke muss Ihr Dreirad wieder an die Steckdose. Durch das integrierte, intelligente Ladegerät können Sie Ihr Fahrzeug an jeder Steckdose wieder aufladen. Dabei kostet ein Ladevorgang nur etwa 40 Cent. 100 Kilometer fahren Sie also mit weit unter einem Euro Stromkosten. Gönnen Sie sich die Unabhängigkeit eines eigenen, führerscheinfreien Fahrzeugs mit unglaublich niedrigen, laufenden Kosten. Mit unseren Kabinenrollern fahren Sie sogar mit zwei Personen vor Wind und Wetter geschützt elektrisch. Diese Fahrzeuge liefern wir Ihnen wahlweise mit der Höchstgeschwindigkeit 25 oder 45 km/h.

E-Mobilität - Spaß für Jung und Alt

Warum sollen unsere Senioren Elektro Dreirad Mobile eigentlich auf den Personenkreis Ältere und Behinderte beschränkt sein? Unsere Elektrodreiräder können in jedem Haushalt ein umweltfreundliches Zweitfahrzeug für Kurzstrecken sein, besonders sinnvoll, wenn das Hauptfahrzeug noch einen Verbrennungsmotor besitzt. Jung und Alt können damit fahren und Spaß haben. Gerade im Stadtverkehr sind die E-Dreiräder mit ihrer Wendigkeit und dem geringen Parkplatzverbrauch ideal. Für Ihren Elektro Dreirad Roller finden Sie überall einen Parkplatz an der Arbeitsstelle ebenso wie vor der Arztpraxis oder an der Uni. Unsere stylischen Scooter können nicht nur Professoren, sondern auch Studenten für den Weg zur Uni nutzen. Ältere können damit im langsamen 6 km/h-Gang auch in der Fußgängerzone bis zu ihrem Wunschgeschäft, einem Café oder einer Arztpraxis fahren. Der Rückwärtsgang macht das Rangieren einfach. Sie kommen auch aus einer schmalen Parklücke problemlos wieder heraus. Der verstellbare Sitz ermöglicht Ihnen, die für Sie ideale Sitzposition einzunehmen und immer bequem zu sitzen. Hochklappbare Armlehnen sorgen für Bequemlichkeit und Sicherheit. Zum einfachen Ein- und Aussteigen können Sie die Armlehnen aber einfach wegklappen.

MOTOR-BLOCK - Ihr Spezialist für Senioren Elektro Dreirad 

In unserer Firma in Bad Zwischenahn, beraten wir Sie gerne, welches unserer Elektromobile für Sie am besten geeignet ist. Hier können Sie die Fahrzeuge probefahren. Unsere ausgebildeten Mechaniker und Mechatroniker reparieren Ihr E-Mobil jederzeit. 

Wer darf ein Senioren Elektro Dreirad Mobil fahren?

In jedem Fall dürfen nicht nur Senioren mit unseren Elektrorollern fahren. Für die Scooter bis 25 km/h ist die sogenannte Mofa-Prüfbescheinigung notwendig, für die man 15 Jahre alt sein muss. Personen, die vor 1965 geboren sind brauchen nicht einmal die Prüfbescheinigung, sie müssen sich nur ausweisen können. Das einzige Fahrzeug aus unserem Sortiment, für das Sie einen Führerschein brauchen, ist der Kabinenroller mit 45 km/h. Dafür ist eine Fahrerlaubnis der Klasse AM erforderlich, der ab 16 Jahre erworben werden kann. Alle anderen Führerscheine gelten natürlich auch für unsere Scooter.

Ein paar wichtige technische Details unserer Elektroroller

Hier nur einige wichtige, technische Details, die uns von anderen Anbietern unterscheiden. Kurz erwähnt wurden schon unsere Sicherheitsrollen. E-Scooter haben ein hohes Drehmoment, so ist es möglich, dass sie sich bei einem unvorsichtigen Start aufrichten, Männchen machen sozusagen. Das schließen unsere Sicherheitsrollen aus. Außerdem sind unsere Scooter serienmäßig mit Alufelgen ausgestattet. Das sieht nicht nur gut aus, das ist auch leicht, spart Energie und erhöht die Reichweite. Besonders wichtig für Ihre Sicherheit sind die von uns serienmäßig verbauten Scheibenbremsen. Damit sind Sie beim Bremsen immer auf der sicheren Seite.

Ansprechpartner

Hr. Jens Block

E-Mail
jens@motor-block.de

Telefon:
04403 817080

EGA Qualitätscheck


Finanzierung